Dienstag, 30. Juni 2009

Tages-Anzeiger über Roaming-Tarife

Tages-Anzeiger Online hat heute einen Artikel zum Thema "Roaming-Tarife" veröffentlicht, in der Spartipps von mir enthalten waren (Artikel online verfügbar).

Ich kann diesen Artikel nur empfehlen. Insbesondere sollten Telekom-Anbieter diesen Artikel lesen und sich dann fragen, ob man es nicht auch einfacher machen kann. Ich glaube jedoch, dass es Strategie der Telekom-Anbieter ist, ein so verwirrende Auswahl anzubieten, so dass der Kunde dann mit dem Standard-Tarif massiv abgezockt wird.

Hier geht es zum Artikel "90 Minuten surfen für 1500 Franken".

Liebe Grüsse



Ralf Beyeler
Telekom-Experte von comparis.ch

1 Kommentar:

Felix hat gesagt…

Dass swisscom selber nicht mehr weiss, welche "Sparoptionen" zu welchem Preis angeboten werden, kann im www.swisscom.ch/login bestaunt werden. Dort sind bei den Diensten die einerseits immer noch erhältlichen Optionen (World Day) teilweise nicht mehr anwählbar, andererseits stimmt der angegebene Preis für die Option World Flex nicht. Diese Option kostet anstatt Fr. 9.00 im login-Bereich Fr 10.00!

Wie sehr könnte sich doch swisscom mit einleuchtenden und transparenten Preisen einen Wettwerbsvorteil schaffen!